Mannschaften


TCK Tennisclub Kirkel e.V.

Am Mühlenweiher 4
66459 Kirkel
Telefon 0 68 49 / 744

Bistro - Restaurant
Pächter: Familie Campisi

Ruhetag Mittwoch

Anfahrt

 

Powered by
Powered by InternetFX

Gegen SG Löstertal/Nonnweiler

Juniorinnen U18 A-Klasse gegen SG Löstertal/Nonnweiler 14:0

Wieder einmal zeigten unsere Juniorinnen, dass sie eine tolle Truppe sind und auch in diesem Jahr Meister der A-Klasse werden wollen. Zu stark waren die Mädels an diesem Tag für die tapferen Juniorinnen aus dem Nordsaarland. Nicht einen Satz gönnten sie den Gästen. Sarah Pfeffer gewann ihr Einzel mit 6:1/6:2, Lena Schneider mit 6:3/6:1, Lilly Fariwar mit 6:3/6:0, und Kim Bauermeister mit 6:1/6:0. Natürlich wurden auch die Doppel klar gewonnen. Doppel 1 mit Sarah und Lena gewannen 6:3/7:5, Doppel 2 mit Lilly und Kim 6:3/6:0. Am 17.09. ab 14 Uhr, kommt es zu dem entscheidenden Spiel in Kirkel, gegen die TZ DJK Sulzbachtal. Ein Sieg oder auch ein Unentschieden würde die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga bedeuten. Drücken wir den Mädels fest die Daumen und feuern sie lautstark am Sonntag, den 17.09. an.



Juniorinnen U 18

 

 

 



Spielbericht gegen SG Höcherberg

U18 Juniorinnen A-Klasse

TC Kirkel gegen SG Höcherberg 8:6

Auf unsere Mädels ist Verlass. Zwar verloren Sarah Pfeffer, und Alessia Pfilipp unglücklich ihre Spiele im Match Tiebreak, und auch Lena Schneider musste die Punkte ihrer Gegnerin überlassen, aber nachdem Lilly Fariwar ihr Spiel mit 6:3/6:1 gewonnen hatte, hatten die Mädels es immer noch in der Hand, das Spiel für den TC Kirkel zu entscheiden.

Und so kam es dann auch. Doppel 1 mit Sarah Pfeffer und Lena Schneider gewannen souvrrän mit 6:3/6:1. Auch Doppel 2 mit Lilly Fariwar und Alessia Pfilipp gewannen ohne Mühe mit 6:3/6:2. Am Sonntag, den 27. August, ab 14 Uhr  spielen unsere Mädels auf der Anlage des TC Blau-Weiß St.Wendel. Drücken wir den jungen Damen die Daumen, dass auch dort ein Sieg für den TC-Kirkel herausspringt.



Spielbericht vom 27.08.2017

Juniorinnen U18. Weiter auf Erfolgskurs sind unsere Mädel`s. Im dritten Spiel, der dritte Sieg. Mit einem sage und schreibe 12:2 Sieg im Gepäck, traten die jungen Damen zusammen mit ihren Fans, die Heimreise aus St.Wendel an. Zwar waren einige Einzelspiele sehr spannend und wurden erst im Tie-Break entschieden, doch am Ende der Einzelpaarungen stand es doch schon 6:2 für den TC Kirkel.

Die Ergebnisse im Einzel: Sarah Pfeffer gewann mit 6:4/4:6 und 11:9 im Tie-Break. Lena Schneider 6:2/4:6 und 10:6 im Tie-Break. Lilly Fariwar 6:4/3:6 und 8:10 im Tie-Break. Kim Bauermeister machte es nicht so spannend und gewann klar mit 6:3 und 6:1. In den Doppelspielen sind sie sowieso eine Macht und ließen den Gastgeberinnen von TC St. Wendel nicht ein Hauch einer Chance. Doppel 1 mit Sarah und Lena gewannen mit 6:3 und 6:4. Doppel 2 fegte die ST.Wendeler Mädel`s mit 6:1 und 6:0 vom Platz. Das haben sie wieder echt gut gemacht. Tolle Mädel`s und tolle Doppelspiele, sie sind wirklich ein sehr gutes Team. Am nächsten Sonntag, ab 10 Uhr können sie unsere U18 Mannschaft auf der Tennisanlage des TC Kirkel wieder bewundern. Gegnerinnen sind die Damen der SG Löstertal/Nonnweiler.