Mannschaften


TCK Tennisclub Kirkel e.V.

Am Mühlenweiher 4
66459 Kirkel
Telefon 0 68 49 / 744

Bistro - Restaurant
Pächter: Familie Campisi

Ruhetag Mittwoch

Anfahrt

 

Powered by
Powered by InternetFX

Spielbericht gegen Winterbach

Bambini A-Klasse

TC Kirkel gegen TC Winterbach 7:14

Leider konnten nur Streit Katharina mit 6:2/6:3, und Neumann Vincent mit 6:3/6:3, ihre Einzelspiele gewinnen. Hennes Felix, Bosold David, Recktenwald Louisa, und Gödel Florin, mussten nach großen Kampf die Punkte den Winterbacheren überlassen. Auch in den Doppelspielen konnten nur Neumann Vincent und Bosold David, mit 6:7/6:4 und 10:4 im Match Tiebreak, die Punkte für Kirkel einfahren. Vielleicht klapp es am nächsten Sonntag mit dem ersten Sieg. Gegner ist der TC Hasborn-Dautweiler auf der Tennisanlage des TC Kirkel. Viel Glück



Gegen SG Illingen

Bambinis B-Klasse gewannen in Illingen mit 12:9

Auch unsere Kleinsten sind weiter im Aufwind. Nach einem 6:6 in den Einzelspielen, Katharina Streit gewann mit 3:6/6:2 und 10:8 im Match Tiebreak. Neumann Vincent gewann mit 6:3/6:4 und Lea Leibenguth mit 6:2/6:2., gewann auch das Doppel mit Adrian Krech und Vincent Neumann mit 7:6/6:7 und 10:8 im Match Tiebreak und vor unserem starken Doppel mit David Bosold und Florian Gödel, hatte der Gegner eine so große Angst, dass sie kampflos die Punkte der Kirkeler Mannschaft überließen. weiter so!!! Das nächste Spie haben unsere Bambinis am 10.09. ab 10 Uhr in Kirkel gegen die SG Elversberg/Friedrichsthal



Spielbericht gegen Elversberg

Bambini B-Klasse, gegen SG Elversberg-Friedrichsthal, 14:7

Auch auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz, schloss unsere Bambinimannschaft, die Saison 2017 ab. 8:4 stand es schon den Einzelspielen für die Bambinis des TC Kirkel. Diesen Vorsprung erspielten sich, Katharina Streit mit einem 6:2/6:3 Sieg, Adrian Krech 6:3/6:2, Felix Hennes 7:6/6:4, und Elif Brill, mit 6:2/7:6. Lea Leibenguth und Louisa Recktenwald kämpften zwar verbissen, mussten aber recht knapp, die Punkte den Bambinis aus Elversberg, überlassen. Die spannend verlaufenden Doppelpaarungen, waren auch für die Zuschauer sehr nervenaufreibend. Doch die Doppel mit Katharina und Felix, bzw. Louisa und Elif, konnten beide ihr Spiel im Match Tiebreak gewinnen. So stand der viel umjubelte Endstand von 14:7 für die Bambinimannschaft des TC Kirkel fest. Auch euch einen herzlichen Glückwunsch zum 3. Tabellenplatz.